Über mich

Auf meiner Suche nach einer Arbeit, die zu mir passt konnte ich Einblicke in verschiedenste Lebenswelten machen, was mich sehr bereichert und vor allem hierher geführt hat.

Ich habe Biologie studiert und entdeckte, wie faszinierend unsere Welt funktioniert, aber auch, dass ich nicht die geborene Wissenschaftlerin bin.

Ich wollte etwas kreatives machen und begann 2012 eine Ausbildung im Bereich Metallgestaltung in der Ortweinschule in Graz.

 

Seitdem machte ich Schmuck und arbeitete gleichzeitig, sozusagen war das meine Lehrzeit.

Berufswelten wie Naturpädagogik, Buchbinderei, Arbeiten im Museum, Gastrojobs (natürlich) bis hin zur Baumpflege begleiteten mich.

 

Nun bin ich selbstständig als Schmuck-Künstlerin in Wien tätig.

greazii.jpg
grazi.jpg